"Das ist meine Lieblings-Skibrille" und ich habe ihnen immer mein Bestes gegeben, diesmal habe ich eine neue Empfehlung: die ZX7, die erste Skibrille von ZZ (ZX steht für Zeiss), ich habe die ZX7 ein paar Mal in verschiedenen Geschäften gesehen, und ich habe sie geliebt. Ich war besonders begeistert, als ich sie zur Überprüfung erhielt.

"Ein gutes Beispiel dafür ist die Vivoactive Air: Das war das erste Mal, dass ich die Abfahrt in den Alpen gemacht habe, ich war es nicht gewohnt, einen Ganzkörperhelm in meinen Händen zu spüren, weil ich meine Skier immer mit Ganzkörperschutz trage, dann ging ich eines Tages mit ein paar anderen Skifahrern hinunter und am Ende des Kurses die Abfahrt mit Ganzkörperschutz.

"Ich kann einen mit großer Leistung, aber gutem Komfort und Sicherheit empfehlen, was ich hier bei viva-50 empfohlen habe." Warum der Unterschied zwischen einer Skibrille und einem Skihelm? Nun, um ehrlich zu sein, wir fahren mit geschlossenen Augen.... Und es ist keine schlechte Sache! Eine Skibrille gibt dir eine bessere Sicht auf den Schnee und lässt dich viel besser aussehen... Es kann dich viel besser fühlen lassen, wenn du den Wind im Gesicht hast... Also ist es nicht die schlimmste Sache der Welt...".